Webinare bei Katharina Hennecke

„SCRUM… WER?“


Agiles Projektmanagement (SCRUM), Hybrides Projektmanagement

SCRUM ist momentan das populärste Framework, um Projekte agil zu entwickeln. Aber was versteht man darunter? Haben wir wirklich das gleiche Verständnis, wenn wir über „agiles Projektmanagement“, „hybrides Projektmanagement“ oder „Projektmanagement im klassischen Sinne“ sprechen? Und wie werden die hybriden und agilen Prinzipien im Projektmanagement gelebt?

Ein Projekt hat genau ein Ziel: das Ende.


Ein gutes oder ein schlechtes Ende. Und das ist Fakt. Schade, wenn man kurz davor scheitert oder es schon wackelig beginnt. Doch das lässt sich ändern. Und das ist wiederum gar nicht so schwer, wie man meint.

Wir bevorzugen eine einfache Vorgehensweise, transparent für jeden, pragmatisch und greifbar, sodass auch komplexe Anforderungen schnell verstanden werden können und sich klare Abläufe und Standards (ipma®) daraus entwickeln lassen. Ein guter und einfacher Plan ist manchmal alles, was Sie benötigen, um Ihre Aufgaben zielgerichtet umzusetzen. Agil oder hybrid ist der bei Bedarf auch ;o).

„Genau was ich suche!"
Das haben Sie davon.
Terminänderungen, Ausfälle oder unvorhersehbare Schwierigkeiten. Und dabei immer im Modus „Übersicht verschaffen, Planen, Umsetzen“ bleiben um so auch hohe Dynamiken lösungsorientiert auffangen zu können. Klingt das nicht wunderbar? Hierbei kommt es dann nicht mehr auf 100% Perfektion und Planerfüllung an, sondern auf die Sicherstellung der Zielerreichung unter bestmöglichen Bedingungen. Andere nennen es das PARETO-Prinzip. Und das gilt bei hybrid und agil genauso wie bei klassisch. Unsere PM-Workshops sind immer ein Mix aus Theorie und Praxis. Er kommt ohne PowerPoint und lange Monologe aus. Stattdessen gibt es viel Spaß und jede Menge Erkenntnisse.
Ablauf
Wir stimmen uns mit Ihnen ab – telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch. Und passen dann unseren PM-Workshop ganz „agil“ auf Ihre Projekte und Bedürfnisse ab.

Auch interessant:
• Kommunikation
• agile Organisation
• Teambuilding

„WAS SAGEN
DIE ANDEREN?“

  • „Es war eine hervorragende Zusammenarbeit mit Frau Dr. Hennecke, unseren High-Potentials und unserer HR-Abteilung. Unsere jungen angehenden Führungskräfte haben sehr viel für die Praxis mitgenommen und wir haben eine deutlich effektivere und verbesserte Führung und Zusammenarbeit wahrgenommen. Unsere Teilnehmer haben verstanden, dass sich Freude in der Berufswelt und Effizienz nicht ausschließen.“

    Dario Dante Oncsak
    CHRO Seifert Group

  • „Die Zusammenarbeit mit Katharina macht großen Spaß, sie ist flexibel und geht auf unsere Bedürfnisse stets ein, sie passt zu unserer Kultur. Ich mag auch, dass sie die Themen pragmatisch und sehr lösungsorientiert angeht. Die Rückmeldung unser Mitarbeiter zu Katharina sind sehr positiv. Sie ist praxisnah und bringt ihre Erfahrungen mit ein.“

    Miriam Schilling
    Head of Human Resources, VAUDE

  • „Projekt nicht rechtzeitig fertig? Teammitglieder mit Tagesgeschäft zu voll? Abhängigkeiten komplex und verworren?“ Diese Fragen wurden mir von Frau Dr. Hennecke bei einer Kaltaquise gestellt und trafen genau ins Schwarze. Auch im schnell folgenden Vorgespräch haben wir bestätigen können, das unsere Probleme und ihre Lösungsansätze genauso zusammenpassend erschienen wie unsere Kommunikationskultur. In einem ersten Workshop an einem bestehenden, bereits sehr kritischen Projekt mit ca. 12 Beteiligten in unserem Haus sind uns die Augen aufgegangen. In einem folgenden Termin haben wir die Erkenntnisse und inzwischen gesammelten Erfahrungen vertieft und in mancher Hinsicht schon zum Standard umsetzen können. Weitere Mitarbeiter haben wir aufgrund der guten Erfahrungen in weiteren Schulungen erfolgreich auf ein deutlich höheres Niveau gehoben. Vielen Dank dafür!“

    Niels Weide
    Geschäftsführung, J. N.Eberle Federnfabrik GmbH

  • „Mit Dr. Katharina Hennecke haben wir eine kompetente Partnerin gefunden. Sie schult unsere Projektleiter und Projektteammitglieder umfangreich in den Methoden eines auf unser Unternehmen individualisierten Projektmanagements. Die Schulungsteilnehmer schätzen ihre offene und ehrliche Art. Zudem bewerten sie die Möglichkeit, reale Projekte als Beispiele im Training zu verwenden, als sehr positiv. Beim Coaching für Projektleiter konnten diese mit Unterstützung von Frau Hennecke komplexe Projekte oder Programme einfach und zielgerichtet umsetzen. Wir bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit!“

    Katarina Pandurovic
    Personalentwicklung, ARBURG

Mehr davon!

Ja? Na dann!